White Island am Lough Erne

Sonntag, 14. Juli 2013

Moorings am River Shannon

 Moorings am River Shannon


Der Link wurde von uns gelöscht.
(Der "Autor" bzw. Plagiator der uns schon den Titel „Captain’s handbook“  geklaut hatte, hat jetzt auch noch seinen  Artikel gesperrt).
Wer die Moorings finden will, wendet sich an uns, wir wissen wie sie, die Infos, ohne solche Kindergartenspielchen gelesen werden können.


Die Leute bringen ja auch „ihre“ Marinenachrichten nur in englisch, entweder weil sie nicht übersetzen wollen oder können oder um sich elitär zu zeigen?
http://www.carookee.net/forum/Bootsurlaub-Hausboote-IWS-4/1/29955997#29955997




Im Übrigen finden Sie hier dasselbe Thema nur wesentlich besser ausgearbeitet: http://www.shannon-erne.de/

bzw. hier noch besser:
wiki:liegeplaetze_am_shannon:a_liegeplaetze_am_shannon. (2013, Mar 10). In Shannon-Erne.de. Abgefragt 13:38, July 15, 2013, von http://www.shannon-erne.de/wiki/doku.php?id=wiki:liegeplaetze_am_shannon:a_liegeplaetze_am_shannon&rev=1362933736.



Anmerkung: http://kapitans-handbuch.blogspot.de/
Hinweis:
http://www.google.de/search?gcx=w&sourceid=chrome&ie=UTF-8&q=Kapitaens+Handbuch-Captain%27s+Handbook#q=Kapitaens+Handbuch-Captain's+Handbook&hl=de&prmd=imvns&ei=ctb-TrKPK8PhtQbphMDvDw&start=0&sa=N&fp=aa4f2fd037cd9fde&biw=1276&bih=567&bav=on.2,or.r_qf.&cad=b&sei=Wg_kUb6iNMKxO_7rgZgE

NB.:
Wenn Sie hier im Menü richtig nachsehen finden Sie auch im UPDATE ein Menge Informationen zu. o.a Thema.

Unter dem Terminus "Mooring" versteht der Skipper oder Fahrensmann oder Hobbykapitän alle Möglichkeiten des Anlegens, aber auch des Ankerns, also des Stillliegens des Bootes.

PS.:
Einer von den vielen Nachweisen, dass es unsere Bücher und Titel schon sehr sehr lange, eben seit 1970, gibt:


Keine Kommentare:

Kommentar posten