White Island am Lough Erne

Donnerstag, 6. Juni 2013

Stay away Hogs (Oder das Verschwinden der Dienstleister)

Stay away Hogs



Quelle WI/IWAI, Kommentar von Admin

Liebe Mitglieder,

Das Problem mit den Dauerliegern verdirbt den Lokalen das Geschäft und den Besuchern die Lust.

Sofern da nicht bald Lösungen gefunden werden, kann sich das zu einem Riesenproblem auswachsen.

Die Hausbootmieter können zu anderen Revieren ausweichen, in Masuren gibt es da keine Probleme.

Allerdings muss so mancher Bootsmieter etwas umdenken, die Technik auf modernen Booten ist total anders als auf den alten Raddampfern in Irland.

Auf modernen Booten ist man immer in der Lage den Landstrom zu nutzen und damit alle Vorteile von 220 Volt zu haben.

In Florida hatten wir sogar einen Generator, falls kein Landstrom vorhanden war.

Die normalen Batterien, 1 Starterbatterie und 2 Haushaltbatterien reichen für den modernen Hausbootbetrieb eben nicht mehr aus, jeder will neue Funktionen und dies kostet eben Strom, früher war man schon froh wenn man Licht hatte und der Kühlschrank am Tag eingeschalten werden konnte?

Stay away Hogs
(Oder das Verschwinden der Dienstleister) in Irland

http://www.iwai.ie/forum/read.php?1,50131






Überflutung der Polboy Schleuse

http://www.iwai.ie/gallery/2009/20091202-Pollboy_Lock_Flood_Ballinasloe_LConneally.jpg


“Experten” in der B&B Schleuse oder wie man es nicht machen sollte

http://www.iwai.ie/gallery/2009/20090901-oops_BLennon.jpg



Anmerkung:

Captain's Handbook.com
hat mit uns nichts zu tun, den Titel hat man von uns geklaut, obwohl wir ihn schon seit 1970 innehaben.
Diese Leute kümmern sich auch nicht um das Urheberrecht.

Keine Kommentare:

Kommentar posten